Event-Management - Ihr persönlicher Event-Architekt

Die Grundprinzipien nach denen ich Ihr Event organisiere sind offene und ehrliche Kommunikation sowie Außergewöhnlichkeit.

Im ersten Gespräch ist es für mich wichtig, Ihnen zuzuhören und Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfahren. Aus Jahrzehnte langer Erfahrung kann ich dann sicher sagen, was durchführbar ist und was ankommt. Grundfragen dazu sind: Passt der geplante Veranstaltungsort zur Art und zum Umfang des ins Auge gefassten Events? Welche Veränderungen sind eventuell vorzunehmen?

In einem strukturierten Vorgehen werden diese Punkte geklärt. Für mich beginnt hier ein kreativer Prozess, aber auch die betriebswirtschaftliche Planung. Natürlich müssen vorgegebene Budgets eingehalten werden - unabhängig davon, ob die Eventplanung mit einem großen Vorlauf oder auch mal sehr kurzfristig erfolgen muss.

Mein Service für Ihr Event, Ihre Feierlichkeit oder Ihre Konferenz reicht hier von A bis Z. Er kann unter anderem folgende Punkte umfassen:

  • Konzeption und Verschicken der Einladungen
  • Kontrolle des Rücklaufs sowie Akkreditierung am Eingang
  • Organisation von An- und Abreisewegen
  • Abhol- und Bring-Service sowie die Organisation von Unterkünften
  • Festlegung und Ausgestaltung der Räumlichkeiten
  • Buchung von Moderation und Künstlern für das Musikprogramm oder andere Showeinlagen
  • Personal-Rekrutierung von der Servicekraft bis zum Dolmetscher
  • Organisation des Caterings mit einer gepflegten Auswahl an Getränken und einem Speiseangebot in Menü- oder Buffetform

Um diese Aufgaben zu erfüllen, greife ich auf ein über Jahrzehnte gewachsenes Netzwerk zurück. Jeder Teil Ihres Events wird also von handverlesenen Profis durchgeführt, die exakt Ihren individuellen Wünschen und Vorgaben entgegenkommen. Im Ergebnis gleicht keine Veranstaltung der anderen. Jedes Event ist vom Konzept bis zur Durchführung außergewöhnlich.

Dazu gehört natürlich auch, was leider oft zu kurz kommt, ein professionelles Sicherheitskonzept. Kabel müssen so verlegt sein, dass sie weder eine Stolperfalle oder andere Gefahrenquelle darstellen. Dazu muss der Veranstaltungsort immer so ausgelegt sein, dass im Notfall ein Verlassen problemlos möglich ist. Wo dies Pflicht ist, kümmere ich mich auch um ein Brandschutzkonzept, die Bereitstellung eines Sicherheits- beziehungsweise eines Sanitätsdienstes sowie eventuell erforderliche Abnahmen und Genehmigungen beispielsweise zur Sondernutzung oder Nutzungsänderung.